Herrje, es ist schon wieder Montag!

Montagmorgen. Die neue Arbeitswoche beginnt. Der Wecker klingelt uns aus dem Tiefschlaf, in dem wir gerade noch Seele-baumelnderweise am Strand in der Karibik lagen. Viel zu früh. Nachdem noch das ein oder andere Mal „Snooze oder Schlummern“ gedrückt wurde, quält man sich verschlafen aus dem Bett. Es nützt ja alles nichts… Also unter die Dusche springen, schnell am noch viel …

Angst vs. Intuition – Oder: Verlass dich nicht immer auf’s Bauchgefühl!

Neulich fragte uns einer unserer Klienten im Coaching “Woher weiß ich, wann ich meiner Intuition vertrauen kann und wann nicht?” Er hatte mehrere Situationen als Führungskraft erlebt, in denen er ein negatives Bauchgefühl hatte, das er ignorierte und später herausfand, dass das Ignorieren des Gefühls das Beste war, was er hätte tun können. Er fragte sich zurecht „Warum der Intuition …

Verbundenheit untereinander fördern – nur wie?

Verbundenheit ist ein Gefühl der Liebe und Zugehörigkeit. Wir alle möchten ein Teil einer Gruppe oder Familie sein. Verbundenheit ist ein Grundbedürfnis. Verbundenheit verleiht unserem Leben Zweck und Bedeutung. Erinnerst du dich an einen Film, wo du Sympathien für den Bösewicht empfunden hast? Das liegt daran, dass du unbewusst Ähnlichkeiten mit dir selbst erkennst und sei es die Tatsache, dass ihr das gleiche …

Top 10 Fähigkeiten für 2020+

Die 10 Fähigkeiten, die Sie benötigen, um in der Vierten Industriellen Revolution erfolgreich zu sein Im Jahr 2016 veröffentlichte das Weltwirtschafts Forum, folgende Inhalte (siehe Originaltext): Sie berichteten, dass im Jahr 2020/21 mehr als ein Drittel der Fähigkeiten (35%), die für die heutige Belegschaft als wichtig erachtet werden, verändert haben. Die Vierte Industrielle Revolution wird uns fortschrittliche Robotik und autonomen Verkehr, …

Achtsamkeit – 5 Unternehmer berichten

Im letzten Blogbeitrag wurden die wissenschaftlichen Beweise dargelegt, die deutliche zeigen, dass Meditation und Achtsamkeitstraining einen positiven Effekt auf uns haben. Link zum Blogbeitrag Arbeit, Achtsamkeit & Meditation – passt das zusammen? Aber könnte dein Unternehmen wirklich von einer täglichen Praxis Meditation und Achtsamkeit profitieren? Fünf erfolgreiche Unternehmer berichten: Der milliardäre Gründer von Bridgewater Associates ermutigte seine 735 Mitarbeiter, regelmäßig Meditation …

Arbeit, Achtsamkeit & Meditation – passt das zusammen?

Meditation. Wer noch nicht in Berührung mit dieser Jahrtausende alten Praxis kam, glaubt häufig man sitzt nur und tut nichts. Das stellt sich schnell als Fehlglaube heraus, sobald die Techniken richtig erlernt und praktiziert wurden. Denn Meditation (einschließlich Achtsamkeitstraining) ist ein anspruchsvolles mentales Training mit großem Effekt. Sowohl auf das private, als auch auf das berufliche Leben. Versprochen! Die American …

Wieso ziehen wir immer die gleichen Menschen oder Situationen an?

Spieglein, Spieglein…. Wieso ziehen wir immer die gleichen Menschen oder Situationen an? Zufall? Keineswegs. Die Außenwelt spiegelt deine inneren Persönlichkeitsanteile und deine unerfüllten Bedürfnisse wider. Man spricht auch vom sogenannten Spiegelprinzip. Höchstspannend! Wenn uns etwas an Jemandem oder Situation nicht gefällt, wünschen wir uns oft, dass diese Person oder Situation sich ändert, damit es uns besser geht und alles gut …

Was bedeutet Bewusstsein in Unternehmen?

Um zu klären was Bewusstsein in Unternehmen bedeutet, macht es Sinn einen größeren Bogen zu spannen. Wenn wir die aktuelle Art und Weise wie wir arbeiten, beleuchten, stellen wir folgende Trends fest: Die Technologische Entwicklung (Digitalisierung, Robotik etc.) und der Mensch. Zwei Megatrends Denn die digitale Revolution verändert die Welt der Unternehmen und der Menschen. Der tägliche Strom von E-Mails, …

Der Burnout zwang sie zum Umdenken

Eine wahre Geschichte Vor gut einem Monat begegnete Ich Christin. Eine fröhliche Frau um die 48 Jahre mit zwei geschickten Händen. Christin ist nämlich Handwerkerin und half mir dabei meine Deckenlampen zu befestigen. Wir hatten direkt einen Klick und so fragte ich sie, wie es dazu kam, dass sie Handwerkerin wurde. Sie lachte und sagte zu meiner Überraschung: „Ich war …